Oral

Oral

Fellatio vs. Cunnilingus Fellatio vs. Cunnilingus

Zu einer oralen, sexuellen Stimulation, dem Fellatio, kommt es bei den männlichen Genitalien (Penis und Hoden), sobald diese in den Mund genommen werden und dann mit Zunge, den Zähnen und den Lippen geleckt, geküsst oder auch geknabbert werden. Aber nicht nur Lecken zählt zum Oralverkehr, am männlichen Geschlechtsteil wird entgegen des Begriffes blasen gesaugt. Jeder Dame sollte klar sein: gutes …

Girls blasen bei MovieOn Girls blasen bei MovieOn

Du stehst total auf das Vergnügen, wenn dein Partner oder deine Partnerin dein Glied mit dem Mund, der Zunge und den Zähnen verwöhnt? Du bist nicht alleine – für viele spielt Oralsex eben einfach keine kleine Rolle im Liebesleben. Gerade weil man den französischen Teil auch gut und schnell mal dazwischen schieben kann, ist er so aufregend . Der Mann …

Anekdoten zum Oralverkehr Anekdoten zum Oralverkehr

Wir haben ja harmlos angefangen, von Männlein und Weiblein erzählt, die den Saft des anderen Geschlechts wohl anscheinend noch schlechter vertragen als den Schnaps vom Wochenende. In der Kiste der oralen Probleme haben wir aber noch tiefer gekramt: Kann ich meinen Scheidensaft geschmacklich beeinflussen, so wie ein Kerl den Geschmack seines Spermas durch Ernährung verändert? Gründliches Waschen ist natürlich immer …

7 Dinge für den weiblichen Orgasmus 7 Dinge für den weiblichen Orgasmus

7 Dinge die du unbedingt tun solltest, wenn du nicht willst, dass deine Partnerin einen Orgasmus hat 1. Überfall sie spontan und erwarte, dass sie innerhalb von 5 Sekunden genauso erregt ist wie du. 2. Erzähle ihr, dass sie dicker geworden ist. Nichts ist schlimmer als Frauen, die sich beim sex sexy fühlen. 3. Lass unbedingt den Fernseher eingeschaltet. Falls …

Anonymer Sex mit deiner Partnerin Anonymer Sex mit deiner Partnerin

Wie wäre es denn mit einem kleinen Rollenspiel? Wer schon lange mit seinem Partner zusammen ist, vermisst oft das Kribbeln, den einem eine sexuelle Begegnung mit einem unbekannten Partnerverschafft. Man muss ja nicht gleich die Risiken auf sich nehmen, die mit dem anonymen Sex auf einer öffentlichen Toilette verbunden sind. Auch ein Swingerclub ist für viele Paare zu extrem. Aber …

Anzeige

Oral Kontakte am Telefon

Anzeige

Erotisches aus unserem Sextainment Blog

Cunnilingus – orale Orgasmen Cunnilingus – orale Orgasmen
Kategorie: Sextainment
Kommentare: 9

Heisse Zungenspiele Sex könnte so viel praktischer sein. Wenn Frauen Autos wären, müsste man lediglich etwas im Internet recherchieren und im Fachhandel den richtigen Zündkerzenschlüssel erwerben, um eine innere Explosion …

Wie man der Gefahr aus dem Weg geht, und trotzdem geilen Sex hat Wie man der Gefahr aus dem Weg geht, und trotzdem geilen Sex hat
Kategorie: Sextainment
Kommentare: 0

Das beste Mittel, um sich vor Krankheiten zu schützen, ist der gesunde Menschenverstand. Wer sich, ohne darüber nachzudenken, in die Betten stürzt, hat verloren. Übermäßiger Alkoholkonsum hilft beim Denken nicht …

Gesundheitliche Gefahren beim Oralsex Gesundheitliche Gefahren beim Oralsex
Kategorie: Sextainment
Kommentare: 0

Heißes Spiel mit schlimmen Folgen – ungeschützter Verkehr ist keine gute Idee. Nicht nur bei der Penetration ist Vorsicht geboten. Auch beim Oralsex können sexuell übertragbare Krankheiten eine Rolle spielen. …

Glory Hole Glory Hole
Kategorie: Sextainment
Kommentare: 0

Die Löcher, die die Welt bedeuten… Ein Glory Hole (engl., tech.: Trichter) nennt man ein Loch in der Wand, dass anonymen sexuellen Kontakt ermöglicht. Der Begriff wurde von der Schwulenszene …

Harmlos oder gefährlich? – HIV-Übertragung beim Oralsex Harmlos oder gefährlich? – HIV-Übertragung beim Oralsex
Kategorie: Sextainment
Kommentare: 0

Aids ist für uns alle ein beunruhigendes Thema. Allein in Deutschland leben ungefähr 70.000 Menschen, die sich mit HIV infiziert haben. Und da Oralsex immer häufiger praktiziert wird, ist es …

Rimming beim Mann: Tabu oder Genuß? Rimming beim Mann: Tabu oder Genuß?
Kategorie: Sextainment
Kommentare: 0

Männer und passives Rimming – eine Geschmacksfrage Den Po der Partnerin und das heiße, geile Poloch mit der Zunge zärtlich zu verwöhnen und auch mal die Zungenspitze hinein zu stecken …

Oral Masturbatoren: Blowjob Toys im Test Oral Masturbatoren: Blowjob Toys im Test
Kategorie: Sextainment
Kommentare: 0

Blase Spaß beim Solo Sex Neben Porno Videos, Penisringen und Kondomen finden sich in gut sortieren Sex Shops immer mehr neue und innovative Produkte, die männliche Selbstbefriedigung noch geiler, spannender …

Besser Blasen: Tipps für geile Blowjobs Besser Blasen: Tipps für geile Blowjobs
Kategorie: Sextainment
Kommentare: 0

Mit Blowjob Tipps zum Oralsex Profi Blasen und Blasen ist nicht in jedem Fall dasselbe – das weiß jeder, der geile Erotik Videos mit viel oralem Sex gesehen hat, und …

Lecken, Kauen, Blasen: Luder und ihre oralen Freuden Lecken, Kauen, Blasen: Luder und ihre oralen Freuden
Kategorie: Sextainment
Kommentare: 0

Orale Sex Phantasien in Legal Pink Porno Videos Geiles Blasen und orale Spiele als Teil des sexuellen Vorspiels gehören zu Porno Videos wie die Sonne zur Sahara. Es gibt keinen …

zurück
  • 1
  • 2
  • 3
weiter
Anzeige

Oral Erotik Shop

Funktionsmode ist in! Beate Uhse präsentiert figurbetonende Wäsche mit optimalem Tragekomfort. Taille, Bauch und Hüften werden schön modelliert für eine schlanke und sexy Figur.

zum Beate Uhse Shop
Anzeige

Sex Wiki - Sex.de beantwortet Ihre Fragen

Oral Sex: Mit dem Mund zum Orgasmus

Als Oral Sex bezeichnet man Sexualpraktiken, bei denen die Genitalien mit verschiedenen Mundpartien stimuliert werden. Das männliche Glied oder die weibliche Vagina werden dabei mit den Lippen, der Zunge oder den Zähnen der Partnerin bzw. des Partners liebkost. Damit das Lustempfinden gesteigert und der Höhepunkt schneller erreicht wird, kommen bei dieser erotischen Spielart auch die Hände der beiden Partner oft zum Einsatz. In Deutschland verwendet man dafür häufig die Bezeichnungen "französisch machen" oder "blasen". Der letztere Ausdruck stammt wahrscheinlich von dem Begriff Blowjob, der aus der US-amerikanischen Umgangssprache kommt und sich mittlerweile in ganz Europa eingebürgert hat.

Fellatio, Cunnilingus und andere Techniken im Oral Sex

Viele Paare nutzen verschiedene Praktiken des Oralverkehrs, um ihr sexuelles Leben aufregender und abwechslungsreicher zu gestalten. Nicht nur Männer, sondern auch Frauen empfinden die "mündliche" Stimulation der Genitalien als extrem lustvoll. Viele geben sogar zu, dass für sie ein glückliches Liebesleben ohne Oral Sex schlicht unvorstellbar sei. Die wohl bekanntesten Techniken, die beim Oralverkehr angewendet werden, sind Fellatio, Cunnilingus und die Stellung Neunundsechzig. Bei der Fellatio werden das erigierte Glied und die Hoden des Mannes mit der Zunge und den Lippen sexuell stimuliert. Eine weit verbreitete Möglichkeit dabei ist, die Eichel mit der Zunge zu umkreisen und den Schaft sowie die Hoden zu lecken. Viele Männerfinden es besonders schön, wenn die Partnerin das gesamte Glied oder Teile davon komplett in den Mund nimmt und ganz leicht dran saugt. Bei dem Cunnilingus werden die Schamlippen und die Klitoris der Frau mit der Zunge und den Lippen berührt. Auf diese Weise kann man eine Frau sehr schnell zum Orgasmus bringen, ohne in sie einzudringen. Wenn zwei Partner sich gegenseitig und gleichzeitig oral verwöhnen, spricht man von der Stellung Neunundsechzig. Die Bezeichnung entspricht der Form der arabischen Zahlen 69. Dabei kann der eine Partner oben und der andere unten liegen oder beide liegen auf der Seite.

Härtere und bizarre Formen von Oral Sex

Eine sehr bekannte Form von Oral Sex ist Deepthroating. Der Begriff stammt aus dem US-amerikanischen Jargon und ist spätesten seit dem berühmten 70-er Jahre Erotikmovie "Deep Throat" mit Linda Lovelace weltweit geläufig. Dabei geht es um eine besonders extreme Form der Fellatio, bei der der Penis ganz tief in die Kehle der Partnerin oder des Partners geschoben wird. Diese Technik wird von einigen Männern als besonders reizvoll empfunden. Sie erfordert allerdings nicht nur eine bestimmte Atemtechnik, sondern auch ein hohes Maß an Selbstkontrolle und gegenseitigem Vertrauen. Eine andere bizarre Form des Oralverkehrs nennt man Anilingus oder Rimming. Dabei wird der After des Mannes /der Frau mit der Zunge oder den Lippen der Partnerin/des Partners sexuell stimuliert.